Antrag auf Ausschuss Zukunft und Technologie

Der Rat möge beschließen, dass ein Ausschuss zum Thema „Zukunft und Technologie“ gebildet wird
Begründung
Die Stadt Ratingen muss sich auf folgende Entwicklungen einstellen, welche die Finanzkraft der Stadt Ratingen erheblich beeinflussen könnten. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Entwicklungen:
• Demographischer Wandel: Ratingen hat sich gemäß verschiedener demographischen Prognosen auf eine über den Durchschnitt liegenden Zunahme der über 60-jährigen Einwohnerschaft einzustellen. Hinzu kommt eine prognostizierte Abnahme der Gesamteinwohnerzahl.
• Der digitale Wandel wird in den nächsten 10 bis 15 Jahren sowohl für den stationären Einzelhandel als auch für die in Ratingen ansässigen Unternehmen, Dienstleister und kommunalen Einrichtungen große strukturelle Veränderungen mit sich bringen. Es werden sich daraus neuartige Anforderungen an Infrastruktur und an das Dienstleistungsangebot der Verwaltung ergeben.
• Die Nutzung erneuerbarer Energie wird für die Stadt „dezentrale Energieerzeugung“ verstärkt zum Thema machen. Auch hier ergeben sich neuartige Anforderungen an die Infrastruktur.
Die obengenannten Faktoren erfordern aus Sicht der Piratenfraktion einen Ausschuss, der sich mit diesen Querschnittsthemen intensiv beschäftigt. Der Ausschuss soll daraus zukunftsorientiere Handlungskonzepte und Empfehlungen für infrastrukturelle und prozessuale Weichenstellungen erarbeiten. Hierzu zählt die Entwicklung einer Demographie-Strategie, einer Strategie für infrastrukturelle Zukunftsfähigkeit sowie eine über alle städtische Aufgaben gehendes Handlungskonzept unter dem Stichwort „Ratingen 2030“.

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Folge mir auf Twitter

Suche

in