Das „Car Office“ der Piratenfraktion NRW kommt nach Ratingen

Piratenfraktion NRW vor Ort mit dem "Car Office"

Das „Car Office“ der Piratenfraktion des Landtags NRW macht am kommenden Mittwoch, 2. März um 10:00 Uhr in der Ratinger Fußgängerzone Station.

Piratenfraktion NRW vor Ort mit dem "Car Office"

Piratenfraktion NRW vor Ort mit dem „Car Office“

Die Abgeordneten der Piratenfraktion NRW sind in der Plenarsitzung im Landtag NRW, die per Livestream auf den großen Monitor im Piratenfraktion NRW Car Office übertragen wird.

Sie können am Car Office Fragen an die Abgeordneten stellen.

 

 

Die aktuellen politischen Anträge aus dem Landtag: https://www.piratenfraktion-nrw.de/

Hier der Link zur Tagesordnung und zum Stream, auch wenn Sie nicht in die Ratinger Innenstadt kommen können: https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/GB_I/I.1/Tagesordnungen/WP16/100/PT16-106.jsp

Am Vortag, 1. März, ab 18:00 Uhr, findet eine Podiumsdiskussion zur aktuellen Themenwoche „BGE/Bedingungslosen Grundeinkommen“ in der Villa Horion des Landtag NRW statt. Gäste sind jederzeit willkommen.
https://www.piratenfraktion-nrw.de/2016/02/podiumsdiskussion-bedingung
sloses-grundeinkommen/

Ein weiteres wichtiges Thema aus der Arbeit der Landtagsfraktion ist der #fahrscheinfreitag <https://www.facebook.com/hashtag/fahrscheinfreitag> zum fahrscheinfreien ÖPNV am Sa. 12. März im UPH / Unperfekthaus in Essen. Dort geht es um die Suche einer Pilotkommune in der eine Studie zur Wirkung des fahrscheinfreien Bus- und Bahnverkehrs durchgeführt werden soll.
https://www.piratenfraktion-nrw.de/2016/01/save-the-date-fahrscheinfre
itag/

An rund 120 Terminen wird die Piratenfraktion 2016 in den Städten in NRW auf zentralen Plätzen vor Ort sein. Das Car Office ist mobiles Büro und Kommunikationszentrum zugleich. Die Menschen können vor Ort mit den Abgeordneten und Mitarbeitern der Piratenfraktion ins Gespräch kommen und Kritik und Fragen loswerden, Anregungen und Ideen einbringen.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Folge mir auf Twitter

Suche

in