Ratinger Piraten geben ein Versprechen zu Mehr Demokratie und werden es nach der Wahl auch halten!

Die Kandidaten der Piraten in Ratingen unterstützen die Aktion von Mehr Demokratie e.V. »Mehr Demokratie
in Städten und Gemeinden«, welche ein Versprechen abgegeben haben sich in den kommunalen Gremien für
»Direkte Demokratie«, »Bürgerbeteiligung« und »Transparenz« insbesondere auch nach der Wahl in den
Stadträten und Kreisräten einzutreten.
Thomas Woywod, Bürgermeisterkandidat der Ratinger Piraten hält hierzu fest: »Bürgerbeteiligung,
Transparenz und direkte Demokratie sind Kernforderungen und Grundlage der programmatischen Arbeit der
Piratenpartei. Wir wollen durch die Unterstützung der Aktion ein Zeichen setzen, dass wir uns auch nach der
Wahl für diese grundlegenden Prinzipien einsetzen werden. Auch im regulären Politikbetrieb werden wir uns
weiterhin dafür einsetzen.«
Als Zeichen der Geschlossenheit hat sich eine breite Mehrheit der Ratinger Piraten-Kandidaten der Aktion
angeschlossen und unterstützt den Aufruf. »Auch wenn es für uns eine Selbstverständlichkeit ist, dass wir diese
Werte leben, wollen wir doch Flagge mit dieser Aktion zeigen« so Manfred Götz, Büropirat für Ratingen.

0 Kommentare zu “Ratinger Piraten geben ein Versprechen zu Mehr Demokratie und werden es nach der Wahl auch halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.