Tag Pressemitteilungen

Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ist ein sozialpolitisches Finanztransferkonzept, nach dem jeder Bürger – unabhängig von seiner wirtschaftlichen Lage – eine gesetzlich festgelegte und für jeden gleiche – vom Staat ausgezahlte – finanzielle Zuwendung erhält, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen. (1)+(2) Unter dem Motto "Das BGE und die Industrie von morgen" startet die Piratenpartei eine deutschlandweite Themenwoche vom 27.02 bis zum 06.03.2016. (3) Wir, die Ratinger Pir...
Weiterlesen

 

Als eine Initiative der Piraten in Ratingen und Samuel Awasum, Vorsitzender des Integrationsrates, ist eine gemeinsame Teilnahme am Rosenmontagszug unter dem Motto „Ratingen ist bunt“ geplant. Eingeladen sind alle, die sich diesem Motto anschliessen wollen. Ebenso sind interessierte Flüchtlinge eingeladen, die sich mit den schönen Brauchtum in Ratingen vertraut machen wollen. Wir laden daher alle ein in der Fussgruppe hinter einem Bollerwagen für gute Stimmung zu sorgen. In diese...
Weiterlesen

 

Piratenfraktion beantragt Einstellung des Rathaus-Projektes und wirbt für parteiübergreifenden Neuanfang Bei der Sondersitzung des Rats beantragt die Piratenfraktion die Einstellung des laufenden Projektes zum Teilneubau des Rathauses. Der aktuelle Status des Projektes ist in einem Zustand, dass es eine richtige Entscheidung des Rates wäre, sich von dem Projekt in der ursprünglichen Form zu verabschieden. Nicht nur, dass das Projekt einen schwierigen Start hatte und sich die  Mehrhei...
Weiterlesen

 

4. Neujahrstreffen der Ratinger Piraten Auch in diesem Jahr veranstalten die Piraten in Ratingen wieder ihr traditionelles Neujahrstreffen. Im Rahmen des Treffens wollen wir, die Ratinger Piraten, das letzte Jahr Revue passieren lassen, aber auch einen Ausblick auf das Jahr 2016 geben. Das vierte Neujahrstreffen der Piraten in Ratingen findet am 24.01.2016 im Bürgershof Lintorf ab 11.30 Uhr statt. Eingeladen sind alle Piraten, Unterstützer und interessierte Bürger-/innen ---------...
Weiterlesen

 

Der Plan der Landespolitiker, bei Kommunalwahlen wieder eine Sperrklausel von 2,5 Prozent einzuführen, erzürnt die Ratinger Piraten Die vom Land beabsichtigte Rückkehr zu einer Sperrklausel bei Kommunalwahlen bedroht die Demokratie in den Stadt- und Gemeindeparlamenten. In Zeiten sinkender Wahlbeteiligung und steigender Politikverdrossenheit setzt die Wiedereinführung der Sperrklausel das völlig falsche Signal. Insbesondere die Kommune sollte ein Ort sein, in dem Demokratie gelebt wird. Sc...
Weiterlesen

 

Piratenfraktion begrüßt die Festlegung eines Termins durch die Verwaltung für eine Integrationskonferenz am 22.Oktober 2015, welche von der Piratenfraktion vor den Sommerferien beantragt wurde. Um die Chancen als auch die anwachsenden Aufgaben bei der kommunalen Integration von Flüchtlingen für die Zukunft proaktiv zu gestalten, beantragte die Piratenfraktion im Rat der Stadt Ratingen auf der letzten Sitzung vor der Sommerpause eine Integrationskonferenz. Ziel der Konferenz ist zusammen mit a...
Weiterlesen

 

In einer gestrigen Pressemeldung hat unsere Piratenfraktion im Rat der Stadt bekannt gegeben, daß sie das Thema "Digitale Agenda Ratingen" in den Fokus rücken wird. "Durch den digitalen Wandel und die fortschreitende Digitalisierung besteht für die kommenden Jahre Handlungsbedarf auch auf kommunaler Ebene"; findet Fraktionschef Thomas Woywod. Wir haben daher beantragt, dass sich der Stadtentwicklungsausschuss oder ein zu gründender Arbeitskreis mit dem Thema befassen. Im Auge haben wir dabei v...
Weiterlesen

 

Wir sind als Piratenpartei in Ratingen angetreten um mehr Bürgernähe und bürgerlichen Sachverstand in die politschen Gremien zu bringen. Durch das Wählervertrauen bei der Wahl, aber auch durch unsere gute Zusammenarbeit als Piratenfraktion mit allen anderen im Rat der Stadt vertretenden Fraktionen, haben wir erreicht, in nahezu allen Ausschüssen der Stadt einen Sitz zu erhalten. Diese Chance auf politische Mitwirkung nehmen wir ernst. Um nun unserem Anspruch auf möglichst sachorientierte Arbeit ...
Weiterlesen

 

Wir freuen uns über das Ergebnis der Stadtratswahl: Die Piratenpartei konnte 2,9% der Stimmen einholen und sich somit zwei Plätze im neuen Stadtrat sichern. Damit sind die Voraussetzungen für den Fraktionsstatus erfüllt. »Wir bedanken uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern für diesen großen Vertrauensvorschuss. Dieses Ergebnis ist für uns überwältigend. Es zeigt uns, dass die Piraten im Rathaus gebraucht werden«, so Gabriel Heinzmann-Jiménez, Pressesprecher in Ratingen für die Piraten. Mit Thom...
Weiterlesen

 

Die Kandidaten der Piraten in Ratingen unterstützen die Aktion von Mehr Demokratie e.V. »Mehr Demokratie in Städten und Gemeinden«, welche ein Versprechen abgegeben haben sich in den kommunalen Gremien für »Direkte Demokratie«, »Bürgerbeteiligung« und »Transparenz« insbesondere auch nach der Wahl in den Stadträten und Kreisräten einzutreten. Thomas Woywod, Bürgermeisterkandidat der Ratinger Piraten hält hierzu fest: »Bürgerbeteiligung, Transparenz und direkte Demokratie sind Kernforderungen ...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Folge mir auf Twitter

Suche

in